Alpakagruppe
Silver alpaka Fahion
Kinder mit Alpaka
Stolzes kleines Alpaka
Alpakas

Die Alpaka Schur

Ein Alpaka sollte ein Mal jährlich zu Beginn des Sommers geschoren werden. So bewahrt man das Alpaka vor Überhitzung im Sommer. Außerdem sichert eine regelmäßige jährliche Schur eine bessere Qualität des Vlieses, da es nicht zu lange Zeit den Witterungseinflüssen ausgesetzt war. 
Vor der Schur ist das Vlies am Körper des Alpakas so gut wie möglich zu reinigen, durch leichtes Herunterschlagen an der Peripherie des Wollkleides mit einer geschälten Haselrute springen Grassamen und Heupartikel aus dem Vlies, mit einer Bürste lassen sich grobe oberflächliche Verschmutzungen entfernen. 

Zur Schur sollten das Alpaka gestreckt in Seitenlage fixiert werden. Mit einer elektrischen Schermaschine mit speziellem Alpakaschurkamm erzielt man ein ordentliches Ergebnis in angemessener Zeit. Alpakas ertragen diese Methode durchaus friedlich. In sehr kleinen Herden lebende Tiere, die stark an den Menschen gewöhnt sind, lässt sich manchmal auch die Schur am stehenden Tier durchführen.

Die Schur des Alpakavlieses bestimmt die Qualität der Alpakaendprodukte in einem leider unterschätzten Maß. Deswegen ist es wichtig auf folgende Punkte zu achten:
- das Vlies sollte vor der Schur durch „ausklopfen“ gereinigt werden
- kurze Faserstücken müssen unbedingt vermieden werden
- während bzw. nach der Schur muss die Wolle sortiert werden, die qualitativ hochwertigere Wolle vom Rumpf wird von den restlichen Partien (Hals, Brust, Beine) getrennt
- das Vlies muss zur Lagerung 100%ig trocken sein

Alpaka - Schur in Deutschland

In Südamerika erfolgt die Alpaka Schur auf ähnliche Weise.
Das Alpaka wird dafür an den Fesseln zusammengebunden. Einzelne Vliesbüschel werden von einer Hand gehalten und mit einem Messer abgeschnitten. Danach sehen manche Tiere etwas "gerupft" aus.

Alpaca - Schur in Südamerika

Alpaka Wolle Kaufen

Hier können Sie Alpaka Wolle kaufen? Unsere Vorräte an Alpaka Wolle haben sich mittlerweile vergrößert, so dass Sie fast immer Wolle in verschiedenen Qualitäten, Farben und Preisen bei uns kaufen können.

Wir würden uns freuen wenn Sie bei uns persönlich vorbeikommen könnten um in der Vielfalt der Wolle auszuwählen. Damit wird die Wolle Ihren Ansprüchen bestimmt gerecht. Damit sie uns antreffen, ist eine telefonische Anmeldung nützlich. Oder besuchen Sie uns ganz einfach im Onlineshop.

Bitte überlegen Sie wozu Sie die Wolle brauchen, denn wir haben:
- Rohwolle wie sie vom Alpaka kommt
- maschinenkardierte Alpakawolle
- Alpakawolle in verschiedenen Feinheiten (zum Spinnen, Filzen, Füllen)
- Alpakawolle in verschiedenen Naturfarben
- wenn es unsere Zeit zulässt auch handgesponnene Alpaka Wolle
- maschinell gesponnene 100%ige Alpaka Wolle aus deutscher Produktion von unseren eigenen Tieren

Alpakawolle maschinengesponnen, handgesponnen und als naturbelassene Alpakawolle im Onlineshop kaufen

Alpakawolle

Alpaka Mützen und Alpaka Schals aus eigener Produktion
Alpaka Mützen und Alpaka Schals aus eigener Produktion

 

Seit 2007 ist sie nun endlich erhältlich, die in Deutschland hergestellte 100%ige maschinengesponnene Alpakawolle. Für die Alpakazucht in Deutschland wurde damit ein wichtiger Meilenstein erreicht. Eines der Zuchtziele in der Alpakazucht hat nun ein „begreifbares“ Ergebnis für das sich die Zuchtarbeit lohnt.

Ab 2009 können wir nun auch Alpaka Strickwolle anbieten, die nur von unseren eigenen Tieren stammt. Damit können wir eine noch höhere Qualität der Wolle gewährleisten. Nur von uns ausgesuchte Vliesqualitäten kommen dabei zur Verwendung. Wir vermeiden damit die Beimischung geringwertiger Vliese.

Alpakawolle maschinengesponnen, handgesponnen und als naturbelassene Alpakawolle vergrößern Alpakawolle in den zurzeit vorrätigen Farben

Die entstandene Strickwolle entspricht sehr hohen Qualitätsansprüchen. Naturbelassen und ohne jegliche Beimengung von anderen Fasern sind zurzeit die Farbtöne wie abgebildet erhältlich. Ohne chemische Behandlung ist eine Alpakawolle entstanden, die uns begeistert und die die wunderbaren Eigenschaften der Alpakafasern voll zur Geltung bringt. Gern senden wir Ihnen diese Wolle auf Bestellung zu.

Wintermode 2013 in Alpaka

SilverFashion – das Modelabel von Alpakas vom Silberberg

Damen Strickjacken aus 100% Alpakawolle
Damen Strickjacken aus 100% Alpakawolle von SilverFashion

Damen Rollkragenpulover aus 100% Alpakawolle
Damen Alpakarollkragenpullover

Damen Rollkragenpullover aus 100% Alpakawolle
Damen Alpakarollkragenpullover

Herren Alpakapulover aus 100% Alpakawolle
Herren Alpakapullover

Es freut uns sehr, dass es nun möglich geworden ist, eine kleine eigene Kollektion an Alpakamode in unserem Hofladen anbieten zu können. In guter Zusammenarbeit mit einer Spinnerei und einer Strickerei hier in Deutschland sind aus der Wolle unserer Tiere praktische modische Kleidungsstücke entstanden.
Wie bereits unser Sortiment der Handstrickwolle ist auch die maschinell verstrickte Wolle ohne chemische Zusätze verarbeitet, die Farben kommen dabei direkt von unseren Tieren. Einige Modelle können Sie auf den Bildern sehen.
Zur Freude jeder Hausfrau lassen sich unsere Alpakastrickwaren problemlos in der Maschine waschen, in einem modernen Wollprogramm mit Wollwaschmittel.

Sollten Sie sich in unserer Nähe befinden, laden wir Sie ein, sich unsere Kleidungsstücke und Accessoires aus Alpakawolle anzuschauen. In unserem kleinen Shop finden Sie Pullover und Strickjacken für Damen und Herren, Handschuhe, warme Stricksocken, schöne Webschals und Mützen. Auch Plaids und kuschelwarme Alpakasteppbetten können Sie bei uns kaufen.

Rufen Sie doch einfach mal an. Telefon: +49 (0)37367 2466.
Wir befinden uns in Lengefeld/ Erzgebirge -südlich von Chemnitz.
Sie können auch nur die Alpakas anschauen und müssen nichts kaufen!

Wir würden uns freuen, wenn Sie mit unseren Wollprodukten zufrieden sind.

Schreiben Sie doch einfach einen Kommentar zu den Wollprodukten im Onlineshop unter den jeweiligen Produkten oder in unseren Blog, da wir auf Ihre Meinung gespannt sind.

 

 

 

Alpakawolle spinnen und Wollverarbeitung

Das Verarbeiten der Alpaka Wolle ist eine wunderbar ausgleichend wirkende, harmonieschaffende Beschäftigung, nach dem Stress des Alltages ein schöner Ausgleich, den wir nicht missen möchten. Es ist, als würde sich das sanfte Wesen der Alpakas in ihrer Wolle fortsetzen. 

Alpakawolle lässt sich nach etwas Übung wunderbar am Handspinnrad verspinnen. Im Gegensatz zu Schafwolle fühlt sich die Rohwolle der Alpakas weich, trocken und fettfrei an und hat keinen starken Geruch.

die Rohwolle wird kardiert

Wir kardieren die ungewaschene Alpaka-Wolle zuerst auf der Kardiermaschine. So werden die Fasern alle in eine Richtung geordnet, letzte kleine Schmutzteilchen fallen heraus. Man erhält ein gleichmäßiges lockeres Vlies als Voraussetzung für einen gleichmäßigen knötchenfreien Wollfaden.

Oder Sie kaufen einfach fertig kardierte Alpaka Wolle.

abnehmen des Vlieses Verarbeitung mit dem Handspinnrad

Das von der Kardierwalze entnommene Vlies wird dann am Spinnrad zu einem Faden versponnen. Je nach Wunsch werden zwei oder mehr Fäden nochmals miteinander verdrillt (durch Rückwärtsdrehen des Spinnrades) und fertig ist die Wolle.

Von der Spule wird die Wolle auf einen Strang gewickelt und einige Male abgebunden, damit sie nicht verfitzt. Dieser Strang wird nun gewaschen, am besten mehrere Stunden eingeweicht und dann in lauwarmem Wasser mit Zusatz von etwas Haarshampoo oder Perwoll geschwenkt und gedrückt. Nach mehrmaligem Spülen bleibt das Wasser klar.
Wir schleudern dann unsere Stränge und hängen sie zum Trocknen auf.

Wollstränge
wickeln der Wolle

Eine Haspel oder ein lieber Helfer aus der Familie hilft am Schluss, die trockene Wolle auf ein Knäuel zu wickeln. Die Strickarbeit kann beginnen.

Nach Lust und Liebe können Alpaka Strickwaren, Alpaka Teppiche oder gefilzte Gegenstände hergestellt werden.

gestrickter Babypullover

Alpaka Pullover

gefilzte Bären

Alpaka Filzbären

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Ok