Alpaka Verkauf
Silver Alpaka Fsahion
weiße Alpakagruppe
neugierige Alpakas
Alpakawanderung in Sachsen

Eine Alpaka Wanderung in Sachsen - das besonderes Erlebnis

freie Termine: 

Wegen politischer Entscheidungen aus aktuellem Anlass bieten wir im Monat November keine Wanderungen an. Bitte schauen Sie nach Lockerung der Corona-Regeln wieder hier vorbei.

 

                                                     
Anmeldung jeweils möglich per Email oder Telefon 0173 5628662 (jetzt anrufen).tel

 

Bei einer Alpaka Wanderung entspannen Sie sich an der Seite der Alpakas und genießen die Natur.

Alpakas kommen Ihnen mit Freundlichkeit entgegen. So bereiten diese Tiere Ihnen eine Wohltat für Körper und Seele.
Lassen Sie den Alltag hinter sich und spüren Sie die Sanftmütigkeit der Kleinkamele bei einer Wanderung.

Nach einer ersten Kuscheleinheit und einem Kennenlernen starten wir abseits von Lärm zu einer Wanderung über Wiesen und Felder.
Gemeinsam mit Ihrem Alpaka genießen Sie gemächlich wandernd die schöne Landschaft des Erzgebirges, nicht weit von Chemnitz oder Dresden entfernt. In entspannter Atmosphäre können Sie viel über Ihre wolligen Begleiter mit dem sanften Blick erfahren.

 alpakawanderung1..

- Nach 1,5 Std. reiner Gehzeit kehren wir zum Hof zurück.
- Gesamtdauer Ihres Besuches ca. 2 bis 2,5 Std.
- Preis: 23,- EUR pro Alpaka           12,- EUR je Person
- Kinder unter 6 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen sind frei
- mindestens zwei Alpakas pro Tour, da Alpakas Herdentiere sind und sich allein unter vielen Menschen gestresst fühlen
- pro Alpaka nicht mehr als drei Personen
- Treffpunkt: 09514 Lengefeld, Gewerbering 30, Schindler

Terminvereinbarung unter 0173 5628662 oder per mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Wanderungen erfolgen unter Beachtung der Witterungsbedingungen. Bei extremen Wetterlagen wird die Wanderung verschoben .Bitte achten Sie auf der Witterung angepasste Kleidung  und geeignetes Schuhwerk.
Alpakas reagieren auf Hunde angstvoll, deshalb dürfen Hunde nicht an der Wanderung teilnehmen.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.